↑ Zurück zu Historie

Seite drucken

Texte aus dem Vereinsheft zum 25. Jubiläum

1. Jungmann 1951 des SV Hamwarde

Die beiden ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Friedrich Westphal und Gerhard Piel haben im Vereinheft zum 25-jährigen Vereinsjubiläum ihre Erinnerungen zum Sportverein aufgeschrieben. Einige Punkte, die die beiden ansprechen sind noch heute ungemein wichtig. Aber lest selbst:


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sv-hamwarde.alexanderkobs.de/?page_id=139

Friedrich Westphal

Text aus dem Vereinsheft zum 25. jährigen Jubiläum von Friedrich Westphal “Hamwarde, ein „Schönes Dorf“, liegt am Südrande des Sachsenwaldes, und am Südende des Dorfes erhebt sich der Mühlenberg. Hamwarde liegt abseits der großen Verkehrsstraßen und hat heute rund 600 Einwohner. Durch den Zustrom der Vertriebenen nach dem 2. Weltkrieg hatte sich die Einwohnerzahl fast …

Seite anzeigen »

Gerhard Piel

Text aus dem Vereinsheft zum 25. jährigen Jubiläum von Gerhard Piel Am Abend des 20. Septembers 1948 trafen sich auf Anregung einiger Sportinteressierten 38 Personen im Gasthof von Heinrich Dahlenburg, um einen Sportverein in Hamwarde zu gründen. 34 Mitglieder traten dem „Sportverein Hamwarde“ bei, der unter der Führung unseres damaligen Dorfschulmeisters, Herrn Friedrich Westphal, schon …

Seite anzeigen »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

HTML-Tags sind nicht erlaubt.